Übungen Winkearme

Übungen WinkearmeWinkearme zählen wie ein schlaffer Hintern zu den typischen Problemzonen. Dabei handelt es sich um den Trizeps, der sich am hinteren Oberarm befindet. Vereinfacht ausgedrückt sind Winkearme nichts anderes als schlabbernde Oberarme. Im zunehmenden Alter sind auch schlanke Menschen von diesem unschönen Übel betroffen, da die ehemals straffe Haut an Elastizität verliert. Bei hohem Übergewicht drücken sich Winkearme noch viel deutlicher aus, da die Haut stark nach unten hängt. Mit regelmäßigen Übungen gegen Winkearme ist es aber zum Glück nicht mehr nötig, die großen Hautlappen unter langärmeliger Kleidung zu verstecken. Winkearme sind vorwiegend bei Frauen der Fall. Da Männer viel mehr Muskelmasse haben, sind sie davon nur selten betroffen.

Was sind die Ursachen für „Winkearme“?

Schlaffe Oberarme sind nicht unbedingt altersbedingt. Sie können auch auf große Gewichtsschwankungen zurückzuführen sein. Frauen haben durch das Östrogen Hormon den Vorteil, dass sich ihre Haut, im Vergleich zum männlichen Geschlecht, viel besser dehnen kann. Obwohl dieser Faktor für eine Schwangerschaft sehr nützlich ist, hat es auch Nachteile wie Winkearme oder Cellulite. Verliert eine übergewichtige Frau als Beispiel sehr viel Gewicht, dann bleiben in der Regel am ganzen Körper unschöne Hautfalten zurück. Dies kann auch bei einem schwachen Bindegewebe der Fall sein. Die Hauptlappen schwingen bei Bewegungen hin und her, weshalb dieses Problem auch unter dem Namen von Winkearmen bekannt ist.



Frauen haben normalerweise eine untrainierte Armmuskulatur. Im besten Fall macht sich an den Armen ein leichter Bizeps bemerkbar, da sie vorwiegend die Vorderseite von ihren Oberarmen für ihre Tätigkeiten benutzen. Die Muskeln an der Rückseite vom Arm werden eigentlich nur bei Trizeps- oder Winkearme Übungen beansprucht.

Was hilft gegen Winkearme?

Winkearme und die richtige ErnährungNicht nur Übungen Winkearme helfen gegen die schlaffe Haut. Es ist wichtig, dass auf eine gesunde Ernährung geachtet wird, sowie auf mehr Bewegung für die Arme. Was die Ernährung betrifft, so ist es empfehlenswert, mehr Eiweiß statt Kohlenhydraten zu konsumieren. Man muss sich dabei nicht unbedingt an eine spezielle Low Carb Ernährung halten, allerdings sollte man sich bewusst sein, dass fette und viele kohlenhydrathaltige Lebensmittel zu Übergewicht führen. Eine proteinreiche Ernährung hingegen unterstützt den Muskelaufbau und ist eine optimale Ergänzung zu einem Winkearme oder Krafttraining (Siehe: Sophia Thiel Training). Ideal gegen schlabbernde Oberarme sind aber auch Sportarten wie Schwimmen, Tennis und Fitnesstraining. Wichtig ist, dass die gesamten Oberarmmuskeln durch das entsprechende Training gefordert werden.

Winkearme lassen sich auch durch die entsprechende Kleidung kaschieren. Bei ärmellosen Oberteilen als Beispiel kann man durch eine Stola die schlaffen Arme verstecken oder eine schicke Jacke oder Bluse darüber anziehen.

Ist eine Winkearme Operation sinnvoll?

Winkearme Operation (Schönheit OP)Sicherlich kann man sich die Winkearme auch wegoperieren lassen, um wieder straffe Oberarme zu erhalten. Allerdings ist es fraglich, ob sich dieser Aufwand überhaupt wirklich lohnt. Mit etwas Geduld und Ausdauer kann man auch mit Übungen Winkearme gute Abhilfe schaffen und insgesamt für schönere Arme beitragen. Der Vorteil von den Übungen ist, dass dabei auch der Bizeps mit trainiert wird und auch die Schultern mit einbezogen werden. Dadurch ist insgesamt ein schöneres und fitteres Aussehen garantiert. Bei Operationen handelt es sich meistens um eine Liposuktion, bei der Fettzellen abgesaugt werden. Außer den Schmerzen und mindestens 2 Tage Schonung muss man sich bewusst sein, dass eine Operation immer mit einem Risiko in Verbindung steht. Ein Risiko ist bei einfachen Übungen natürlich nicht der Fall, da es dabei nicht um ein extrem hartes Muskeltraining geht. Auch braucht man keine Angst haben, durch das Training dann Arme wie Popeye oder Arnold Schwarzenegger zu bekommen. Frauen sind genetisch anders veranlagt und bauen Muskeln viel langsamer auf.

Die besten Übungen gegen schlabbrige Oberarme!

Die nachstehenden Top Übungen Winkelarme sollten 10 bis 15 mal wiederholt werden:

1) Enge Liegestützen
Arme Training wie z.B. LiegestützeBei den engen Liegestützen befinden sich die Arme ganz nah am Körper, die Hände liegen auf dem Boden an. Die Beine sind ausgestreckt, aber man darf sich am Anfang auch erst einmal mit den Knien abstützen. Wichtig dabei ist, dass die Arme nah am Oberkörper anliegen und die Brust den Boden berühren sollte.

2) Dips

Für diese Übung wird ein Stuhl benötigt. Im Sitzen stützt man sich mit nach hinten ausgestreckten Armen darauf ab, wobei die Fingerspitzen nach vorne zeigen müssen. Die Beine sind lang ausgestreckt. Der Po wird bei diesem Workout konzentriert nach unten bewegt, darf aber nicht auf dem Boden aufsetzen.

3) Kickbacks

Für die Trizeps Kickbacks braucht man entweder eine Kurzhantel oder eine gefüllte Wasserflasche, sowie eine Bank oder einen Step. Dies wird zum Abstützen vom linken Unterschenkel und von der linken Hand benötigt. Die rechte Hand ist angewinkelt und hält das Gewicht. Jetzt wird der Arm langsam und gerade nach hinten ausgestreckt und wieder nach vorne bewegt. Der Rücken muss dabei gerade sein.

4) Curls

Mit zwei Wasserflaschen lassen sich Bizeps und Trizeps trainieren. Die Ausgangsposition ist im Stehen mit hängenden Armen. Mit angespannten Bauchmuskeln werden die Flaschen oder Hanteln zu den Schultern nach oben gehoben und dann komplett nach oben mit ausgestreckten Armen. Als Variation kann man auch die Arme seitlich nach oben bewegen.

5) Klassisches Trizeps Workout

Eine gefüllte Wasserflasche (oder Kurzhantel) wird in beide Hände genommen und langsam über dem Kopf in Rückenmitte bewegt. Diese Übung Winkelarme kann auch mit 2 Flaschen ausgeführt werden. Es spielt keine Rolle, ob sie im Sitzen oder im Stehen zum Einsatz kommt. Der Rücken muss allerdings in einer geraden Haltung sein.

Armtraining WinkearmeIn der Regel sind die ersten kleinen Ergebnisse schon nach 3 bis 4 Wochen sichtbar. Jetzt ist also der beste Zeitpunkt, um mit den Übungen Winkearme zu starten. Wichtig ist, dass das Training nicht täglich wiederholt wird, sondern mind. ein Tag Pause dazwischen liegt. Muskeln benötigen auch Ruhepausen, damit sie wachsen und sich regenerieren können. Dieses kleine Workout ist in keiner Weise aufwendig, da es keine Kosten verursacht und es auch Zuhause problemlos ausgeführt werden kann. Motivation ist also im Prinzip das Einzige, was man dazu braucht. Wer Lust hat, kann sich natürlich auch ein schickes Top kaufen und es sich bei den Übungen vor Auge halten. Fest steht auf jeden Fall, dass sich das Training lohnen sollte, denn davon können auch der obere Armmuskel (Bizeps) profitieren, sowie auch die Schultermuskeln.

Separator image Posted in Beauty.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.